Sonntag, 30. August 2009

Hilfe gesucht...

Ich habe (mindestens) ein Problem: Grundsätzlich funktioniert das Augmented Chestburster Shirt, aber wie man sieht, siehts nicht grad eben toll aus:



Mit 3D-Sachen kann ich echt so garnix und das wird auch nichts mehr fürchte ich (nur schaupielern kann ich noch weniger). Wer kann denn hier mal das Chestburster Alien modeln? Es reicht echt low-poly, ansehnlich texturiert wäre toll, nur als collada (1.4?) File muß unbedingt sein!
Industriedesigner vor (falls das hier wer liest :)
Oder Herr Jalapeno? Keptn, wie siehts bei Dir aus, wenn wir Dich umgezogen haben?

Mindestens genauso super wäre es, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich dxf-Exporte aus Rhonda in collada konvertieren könnte? Kennt sich wer mit dxf aus? Hat da wer ein Programm für?


Kommentare:

Jan hat gesagt…

hm, also guter konverter aller 3d formate ist deep exploration von right hemisphere. manche nativen formate werden allerdings nur unterstützt wenn man auch das originalprogramm dazu hat. also wie 3dsmax die *.max dateien z.B.. Aber das dürfte in dem fall collada und dxf nicht der fall sein. Ob allerdings texturen und texturkoordinaten mit übertragen werden kann nur ein test herausfinden.

pyr hat gesagt…

meld dich mal bei mir mail findes du im impressum http://pyrael.de/?p=336

keptn hat gesagt…

Wenn ich mit meinem Umzug fertig bin bau ich Dir so einen Wurm.

Anonym hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=tnDH0AX7-8c

ellen resident hat gesagt…

gut wär auch so ein ding auf dem schlüpper. hmmm, hängehoden. vielleicht könnt ihr das in dem zug auch gleich basteln

jalapeñjo on a stick hat gesagt…

das wäre großartig! für viagra.

Anonym hat gesagt…

Und für Wonderbra gleich Brüste mit Physics. ist klar.

jalapeñjo on a stick hat gesagt…

Also für Lowpoly passt das doch schon ganz gut! Außer das Grinsen von dem Vieh, sieht aus wie bei Robot Chicken. Naja, wenn's gewollt ist? (:

jalapeñjo on a stick hat gesagt…

Gute Idee!