Samstag, 31. Januar 2009

Look at this, Richard. Just look at it.


Wer's noch nicht kennt: Hier ein grandioser Beschwerdebrief eines Passagiers an Richard Branson, Chef von Virgin Airlines, wegen eines etwas abenteuerlichen Lunchs auf dem Flug von Mumbai nach Heathrow am 7. Dezember 2008. Schon jetzt ein Klassiker.

Link


Freitag, 30. Januar 2009

Zum Rückrundenstart


Human Cuisine



Eine Auswahl Fliegenpilze vom Ei vor einer Flotte Gurkenschiffchen an Käseigel...
hmmm...



Link


Walk in stupid.


Tony Davidson (W+K London) über seine Art zu denken, Kreativität und Flat Eric (D&AD 2007).

(von Herrn Oehme)
Link


Concept Connoisseur's Coffeetable.

Wer sich dauerhaft verschulden will, wird auf Parkablogs garantiert die ein oder andere Möglichkeit finden. Hier gibt's massig Conceptdesign- und Artbook Reviews, die meisten auch mit praktischem Durchblätter-Fuchs, z.B.:

Art of Kung Fu Panda

Art of Bolt
The Prince of Egypt
etc.

Link


Donnerstag, 29. Januar 2009

Kobe Action Painting.


Link


Mittwoch, 28. Januar 2009

Wir suchen noch Verstärkung



Meine ganz persönlichen Keywords:
Neue Medien, Hamburg direkt auf der Schanze (das oben ist unser Tor zum Hinterhof), ca. 60 lustige Mädels + Jungs, ernsthaft okaye Arbeitszeiten, enorm gute Kickerspieler, Designermangel!

Wenn wer wen kennt (der wen kenn)... meldet Euch bei Bensan.

Offiziöse Ausschreibung:
Fork Unstable Media betreut als Kreativ- und Beratungsagentur Projekte in den Bereichen digitale Medien und strategische Markenkommunikation.
Für unser Hamburger Büro suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Interface Designer (w/m).
Wir bieten dir die Chance, für einen unserer internationalen Kunden zu arbeiten. Als Interface Designer (w/m) bist du verantwortlich für die Konzeption und Gestaltung von digitalen Design-Lösungen. Hierbei arbeitest du eng mit deinem Art Director zusammen.

Qualifikation:
Du solltest 1-3 Jahre Berufserfahrung in der Interactive-Branche gesammelt haben und dich mit den gängigen Internet-Technologien auskennen.
Erfahrungen im Design von multilingualen und CMS-basierten Marken-Websites sind von Vorteil; Kenntnisse in den Bereichen Flash, 3D oder Motion Graphics sind willkommen. Weiterhin bist du sicher im Umgang mit Photoshop und Illustrator und sprichst sehr gut Englisch.
Du solltest inspirierende und aktuelle Projekte aus dem Bereich "Interactive Design" in deiner Mappe haben. Dein Portfolio beinhaltet sowohl Arbeiten für bekannte Marken und Unternehmen als auch unkonventionelle freie Projekte. Du beherrschst klassisches und nicht klassisches Design und hast deine eigene Meinung zur Zukunft digitaler Medien.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung inklusive Link zu deinem Online-Portfolio und möglichen Eintrittstermin, die du per E-Mail an jobs@fork.de schicken kannst. Deine Ansprechpartnerin ist Bensan Öndül, Human Resources Managerin bei der Fork Unstable Media GmbH.


Augmented Reality, 3D und so...

Grad wollte ich posten, das ich ihn hier irgendwie ganz niedlich finde



da ist die Tech-Demo auch schon wieder in die Werbewirklichkeit entkommen


Payback



GTA-Clone Alternative nach Apple-, Gameboy Advance- und GP2X-Versionen jetzt auch fürs iPhone. Muß ich mir wohl mal genauer anschauen...


Dienstag, 27. Januar 2009

CACTUS SOFTWARE! GAMES! BLOG!


Space Fuck!
Genre: Platformer - Rating: Lukewarm
Created: Apr 07 2008 - Development time: 4hrs - Music by goto8o


See also: Lo-Fi Minds

(everything via TIGSource)


Minute 1:20


Nebenbei.


Link


Smarts are the brains that make America think.


Link


Grad ein neues Wort gelernt: 'Candy Spam Design'
Hier das verwendete Paradebeispiel


Milchgesichter



link


Montag, 26. Januar 2009

Dancefloordale!


Romantik darf nunmal nicht fehlen im Musikvideo


TR2N





Wenn man sich gestalterisch nicht einigen kann hat immer der Recht, der mehr Klammern in seinem Tacker hat.


Pandas, die ganze Wahrheit...



Link


Sonntag, 25. Januar 2009

Herzlichen, Mönkemaster!


Gerade noch rechtzeitig, puh! Alles Liebe mein Lieber!


Hey Ho Okay


Der Rudi.


Link


Freitag, 23. Januar 2009

MS Photosynth in freier Wildbahn



Kannte ich bisher nur als Silverlight Tech-Demo. Nicht so schön wie John Harris' Waljagd aber im Vollbild find ichs irgendwie doch beeindruckend...


Burlesque Tanzshows sind überschätzt.


Donnerstag, 22. Januar 2009

Mittwoch, 21. Januar 2009

Wolf, der kleine Vampir



Ich mutmaße, dass Wolf regelmäßig auf der Suche nach Frischfleisch für seine kleine Grufti-Wg ist. Und was heißt eigentlich ab 200 Euro? Gibt es da Aufpreis für Sonderleistungen? Oha.


P.S.: Da bekommt der Satz »Das Zimmer an sich ist hell« auch gleich eine andere Bedeutung. Das nehme ich Wolf glatt ab, vermutlich ist es tatsächlich die Hölle auf Erden.


Knuffeliges für zwischendurch...


MiMa 11 - Feltron 8



Nicholas Felton hat es wieder getan: Sein persönlicher Report für 2008 ist da und ich find es ist wieder mal ein wunderschönes Magazin geworden!

Und damit das hier mal nicht nur Werbung Kaufempfehlungen sind, gibts ein kleines Quiz: Von Herrn Felton und mir gibts eine mittlerweile ausverkaufte 2007er Ausgabe für denjenigen, der in den Kommentaren als erster richtig tippt, wie viele Zeichen (Buchstaben, Ziffern und Satzzeichen) auf dem Cover der 2007er Ausgabe drauf sind. Und das sieht so aus:


(wenn's keiner rät gehts Sonntag abend an den, der am dichtesten dran ist :)


Dienstag, 20. Januar 2009

jawoll!






neulich gefunden.


Holy Handfeuerwaffe!


Wer denn Abzug schon ungewöhnlich platziert findet, sollte das Ding erstmal nachladen.


Huppa!


Montag, 19. Januar 2009


Ich finds langsam ziemlich häßlich hier.
Wollen wir r223 nicht mal ein bischen renovieren?
F***, Ellen, alle andern, wie isses?


The Mighty Boosh and the Old Gregg

Ich hab soeben meine neue Lieblingsserie entdeckt.
In dieser Episode treffen Howard Moon und Vince Noir
auf Transe Old Gregg und seine Flashlight-Mangina.

„Do yew luv meh? Aar yew playing yur luv games with meh?"
„I'm old greg"






wiki


Samstag, 17. Januar 2009

Donnerstag, 15. Januar 2009

Lesung



„Am 22.1.2009 - das ist ein Donnerstag - werden wir (= twitkrit) in der Hamburger Botschaft die Bühne stürmen und ein Feuerwerk an Aphorismen auf die Hamburger niederprasseln lassen. Einlass ist ab 20 Uhr und wer sich gute Plätze sichern möchte, der sollte früh kommen“.


ich musste schmunzeln...


Sing along with AY, GBS, GYM, HES, NEC, KSS, NSF/NSFE, SAP, SID, SPC and VGM/VGZ

Ich weiß, es gibt so viele gute Gründe, iTunes-Alternativen nix abzugewinnen. Nicht länger!
Jaja, echte Nerds bekommen kaum gestreckten Stoff übrigens an verschiedenen digitalen Straßenecken und schlechtbeleuchteten Unterführungen.

Many of you have surely missed those great square-wave sounds and noises, that often belonged to your childhood.


Danach nur nicht vergessen, die zufällige Wiedergabe der Musikbibliothek zu deaktivieren. Herman Düne auf International Karate ist gewöhnungsbedürftig.


Dienstag, 13. Januar 2009


Link


Farce of the penguins.


Mit den Stimmen von Samuel L. Jackson, Dane Cook and Jason Biggs.

(Link)


Montag, 12. Januar 2009

the evil bug moustache from hell




















Spiny Assassin Bug und seine Freunde


hä?





was soll das denn?
sind da jetzt die frühen 90er ausgebrochen bei google?
herrjee...schön ist das nicht.
modern auch nicht.
besser zu erkennen als vorher auch nicht.

man muss es nicht verstehen...


lego am morgen





















Hier noch ein kleines quasi eingeeschertes Rätsel, welches nicht
aus Bildbearbeitungsprogrammen exportiert ist. Wer als erster
die Lösung gibt, bekommt nen Kaffee, wahlweise Tee in 223 oder
(aufgrund von Mitgliederschwund in Braunschweig) ein Bier am
Elbstrand.


















via Klocki - Lego Bricks for Adults
noch mehr Kreationen
und noch was zur Bildung



















bei slanted in den kommentaren gesehen
und gleich mal für euch extrahiert.


Samstag, 10. Januar 2009


Ich seh aus wie ein Supernerdprolet.

Sagte sie mir grade.


Jedi mind tricks don't work on me


Link von Renerd (wem auch sonst)


Freitag, 9. Januar 2009

Donnerstag, 8. Januar 2009

»Objectified« trailer



A documentary film by Gary Hustwit

»objectified is a feature-length independent documentary about industrial design. it’s a look at the creativity at work behind everything from toothbrushes to tech gadgets. it’s about the people who re-examine, re-evaluate and re-invent our manufactured environment on a daily basis. it’s about personal expression, identity, consumerism, and sustainability. it’s about our relationship to mass-produced objects and, by extension, the people who design them.«

www.objectifiedfilm.com

via Designboom


Please welcome: Mr. Clean



In Deutschland nennt man ihn ja auch einfach die Glückswurst. Frage an die Weltreisenden: Seid Ihr schon irgendwo einem Glöckner begegnet?


Das Macbook Wheel

Will ich auch!

Apple Introduces Revolutionary New Laptop With No Keyboard


Mittwoch, 7. Januar 2009

Sonntag, 4. Januar 2009

Falls ich wem vergessen hab Bescheid zu sagen...



Neue Adresse, neue Telefonnummer, Website geupdatet upgedatet aktualisiert - 2009 kann losgehen...