Dienstag, 16. Dezember 2008

World of Goo.

"Sometimes life sure seems like a giant physics simulation."

Der diesjährige Gewinner der VGAs in der Sparte Indedependent Game ist was für's Herz. An der kostenlosen Demoversion für Mac und PC werdet ihr harten Typen also leider nicht vorbeikommen. Das gilt auch für Sir, Frau Mezzadore!

Link

P.S.: Das Ende des ersten Kapitels ist einfach fantastisch. Also los, 15€ für die beiden Jungs von 2D Boy! Ist doch bald Weihnachten.

P.P.S.: World of Goo Dissected.

P.P.P.S.: Also, eigentlich ist's ein Vollpreisspiel. Die Art Direction, die Musik - ich fass es nicht.


Kommentare:

MightyK hat gesagt…

Ok, hab alle Termine bis nächstes Jahr abgesagt. Bitte besucht mich nicht, ruft mich nicht an, das hält nur ab!

10,3 Meter... muss. optimieren.

msiii hat gesagt…

Unbedingtes Pflichtspiel, keine Frage. Ich bevorzuge (und empfehle) aber die WiiWare-Version wegen der Steuerung 8)